Unsere Geschäfsbedingungen.

Waren und Dienstleistungsbestellungen / Aufträge unterliegen ausschließlich den nachfolgenden Geschäftsbedingungen und unterliegen zum Zeitpunkt der Bestellung oder Auftrages der jeweils gültigen Fassung. Mündliche Vereinbarungen gelten nur mit schriftlicher Bestätigung. Werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch ergänzende Absprachen, Zusagen oder Bestimmungen unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.

1   BESTELLUNGEN - AUFTRäGE
Warenbestellungen über den Online - Shop erfolgen durch übermittlung des ausgefüllten Bestellformulares. Der Vertrag für Warenbestellungen kommt unabhängig von einer Bestätigung unsererseits zustande. Dienstleistungsaufträge kommen nur zustande, sofern wir diese schriftlich bestätigen und werden erst mit einer Anzahlung für beide Seiten bindend.

2   PREISE
Die Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Alle Preise gelten verbindlich für den Tag des Bestelldatums. Skonti und Rabatte werden nicht gewährt.

3   LIEFERUNG
Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Empfängers.
Liefertermine können nur als bindend angesehen werden, wenn diese von uns schriftlich zugesagt und bestätigt werden. Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt sowie Ereignissen die nicht von uns verursacht werden, Lieferungen erschweren oder unmöglich machen (z.B. Poststreik, Zustellverzögerung, Rücklieferungen, Lieferengpässen von Zulieferfirmen...) haben wir nicht zu vertreten und berechtigen uns die Lieferung hinauszuschieben oder vom Vertrag zurückzutreten.

4   ZAHLUNG
Die Bezahlung von Bestellungen hat bei übernahme der Ware, zuzüglich postgültiger Nachnamegebühr und Portospesen zu erfolgen. Bei Lieferungen ins Ausland werden dem Kunden eventuell anfallende Zoll-, Fracht-, und Versandspesen in Rechnung gestellt. Baküberweisungen sowie Zahlungseingänge haben für uns Spesenfrei zu erfolgen und sind vom Besteller zu übernehmen.

5   EIGENTUMSVORBEHALT
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6   RüCKGABERECHT
Bestellte Ware kann innerhalb einer Woche nach Erhalt ohne Angaben von Gründen zurückgegeben werden, sofern diese unbenützt, in einwandfreien Zustand und in Originalverpackung ist. Sonderanfertigungen sowie speziell auf Kundenbedürfnisse bestellte Ware ist vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Rücksendekosten sind vom Besteller zu tragen, es sei denn die gelieferte Ware entspricht nicht der Bestellten.

7   GEWäHRLEISTUNGSMäNGEL
Offensichtliche Mängel sind uns sofort - binnen einer Woche nach Erhalt der Ware mitzuteilen und berechtigt uns zur Wahl einer Ersatzlieferung, Reparatur oder Preisnachlasses.

8   HAFTUNG
Allfällige Regreßforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung" gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regreßberechtigte weist nach, daß der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist. Für Schäden durch Fremdverschulden, Diebstahl oder fremder Gewalteinwirkung wird keine Haftung übernommen und sind auch nicht haftbar zu machen.

9   ERFüLLUNGSORT,- GERICHTSTAND,- RECHTSWAHL
Es gilt österreichisches materielles Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist deutsch. Erfüllungsort und Gerichtstand ist für beide Teile Wien.

IMPRESSUM:
Firma Mustermann  A-1020 WIEN Musterstraße 12
Tel: +43(1) 000 00 00  +43(0)000 00000000   Mail;info@musterwebshop.xx
UID: ATU 00000000


© die-webseite.at